Die co:bios Stiftung hat einen Stifter. Sie kann darüber hinaus unbegrenzt viele Zustifter haben.

Zustiftungen sind Vermögenszuwendungen für eine bereits bestehende Stiftung, sie erhöhen den Kapitalstock einer Stiftung und werden nicht für die Erfüllung des Stiftungszweckes verwendet. Das heißt, das zugestiftete Kapital bleibt auf Dauer erhalten. Die Erträge die der Kapitalstock erwirtschaftet werden allerdings im Sinne der Stiftungsziele  ausgegeben.

Zustiftungen müssen nicht bar erfolgen: Auch Aktien, Anleihen, Immobilien und anderes Eigentum kann gestiftet werden, jeweils zu Lebzeiten oder testamentarisch.

Auf Wunsch sind Sonderformen möglich, wie die Zustiftung einer Immobilie bei zugleich vereinbartem lebenslangem Wohnrecht, oder die Stiftung von Kapital verbunden mit einer Leibrente.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.